Laudatio Inklusion und Kunst

Gestern war ich eingeladen für eine Gruppe von Künstlern eine Ausstellung zu eröffnen.

Hier eine Aufzeichnung der Laudatio:

20170127_inklusion_besucher

Weiterlesen

Advertisements

ERKENNTNIS-GESTALTEN

(Auszug aus einem Vortrag zum Thema meiner Dissertation)

buchbild_01

Abb. 1: Zeichnung Anna-Maria Schirmer

Im letzten Sommer saß ich auf einem Stein und zeichnete eine Pflanze. Ich hatte mich gerade in das eigenartige Verhältnis zwischen Stil und Blatt vertieft, als mir ein Tablet direkt vor das Gesicht gehalten wurde. Ein freundlicher Holländer wollte mich mit dieser hilfsbereiten Geste darauf aufmerksam machen, dass man auch viel schneller zu einem Bild kommen könne. Meine Zeichnung sei ja ganz nett, aber wozu die Mühe?

Ja, wozu die Mühe?

Als Kunstpädagogin brauche ich eine tragfähige Begründung, weshalb ich die Bildungs- und Lebenszeit meiner Schüler mit derart mühsamen und umständlichen Tätigkeiten, Weiterlesen

BMBF Workshop Düsseldorf – International Perspectives of Research in Arts Education

BMBFAm 16. und 17. September findet in Düsseldorf der 2. BMBF-Workshop statt. Zusammen mit Professor Christian Rittelmeyer stelle ich im Workshop „Art based research – Methodological approach“ das folgendes Thema vor: (Abstract in English – am Ende der Seite die deutsche Übersetzung)

ERKENNTNIS-GESTALTEN
Über die allmähliche Verfertigung der Erkenntnisse in bildnerischen Prozessen
„Der Pinsel ist dazu da, die Dinge vor dem Chaos zu retten“
(Tao Chi zit. nach Berger 2005)

Abstract:

Understanding – Creating

on the gradual generation of understanding through creative processes “The brush saves the things from chaos.” (Tao Chi)

The skilled movement of the brush is similar to Weiterlesen