Laudatio zur Ausstellung „Free your mind“ von Tatjana Lee

Zur Ausstellungseröffnung „Free Your Mind“ im Haus der Begegnung Pfaffenhofen hier eine Aufnahme meiner Laudatio für Tatjana Lee (Künstler Webseite)

hs_tatjana_lee_anna-maria_schirmer_laudatio_02

hs_tatjana_lee_anna-maria_schirmer_laudatio_01

Das Skript zum Nachlesen:

Liebe Gäste, liebe Familie Kretzschmar, liebe Tatjana,

es ist mir eine besondere Freude, diese Ausstellung eröffnen zu dürfen. Die Kreativität der Kretschmar-Kinder durfte ich in den letzten Jahren schon erleben, nun ergab sich die Chance deine besondere Sicht der Dinge kennen zu lernen, liebe Tatjana …

Sicht der Dinge ist ja eigentlich nicht ganz richtig… es geht ja eher um Blicke auf Menschen, um Blicke von Menschen, um Blickwechsel und vor allem geht es wohl um das, was unter der Oberfläche der schnellen Blickwechsel passiert…

Weiterlesen

Advertisements

Laudatio Inklusion und Kunst

Gestern war ich eingeladen für eine Gruppe von Künstlern eine Ausstellung zu eröffnen.

Hier eine Aufzeichnung der Laudatio:

20170127_inklusion_besucher

Weiterlesen

Auf der Bühne fürs Leben lernen

Gestern feierte meine Theatergruppe und das Projektseminar Bühnenmusik mit dem Stück „Wo der Pfeffer wächst“ Prämiere. Alle Beteiligten hatten viel Freude und das Publikum war beeindruckt: Klasse!

Wo der Pfeffer wächst

Vor zehn Monaten haben wir das Projekt mit einem straffen Zeitplan gestartet. Als Ausgangsbasis wählten wir ein Musiktheaterprojekt, das Albert Kaul und Lorenz Hippe für jüngere Schüler entwickelten. Wir übernahmen Grundzüge der Handlung und begannen dann, unsere eigene Geschichte zu entwickeln.

Wir entwarfen Charaktere und Handlungsmomente und begannen parallel, die wachsende Geschichte in Spielszenen und Tanzperformances umzusetzen. Das Projektseminar nahm rasch die Arbeit auf und komponierte nicht nur Untermalungen, sondern auch einige Solosequenzen um unser Stück um eine musikalische Dimension zu erweitern.

Da unsere dreistündigen wöchentlichen Treffen Weiterlesen

Young Culture Workshop

Young Culture Workshop
with Refugees and Students

20151206_jungekunstwerkstatt

GOAL:

  • get in touch with the different cultures

TARGET GROUP:

  • all young people, who are interested in creative working and artwork.

ORGANIZATION:

  • Two teachers for art and language and a group of students

LOCATION:

  • Schyren-Gymnasium, Niederscheyerer Str. 4, Pfaffenhofen

SCOPE:

  • painting
  • drawing work with clay
  • photography
  • theater or performance
  • personal expression

WHEN:

  • Friday, December 11th 2015 02:00 pm
  • PickUP: 01:30 pm at main entrance „Trabrennbahn“
  • From January 11th 2016 – every Monday 02:00 pm

 

 

 

Theaterprojekt: Der Schatten und die Meerjungfrau

Auf dem Grunde der Dinge ist alles Phantasie“ (Alfred Kubin)

Peter und Philipp in den Hauptrollen

Peter und Philipp in den Hauptrollen

Theaterarbeit ist im besten Falle eine äußerst kreative Teamarbeit, in der jeder seine Fähigkeiten entdecken und einbringen kann. Als Leiterin der Theatergruppe ist es mein besonderes Ziel, Schüler unterschiedlichen Alters, professionelle Partner und Lehrerkollegen in einen gemeinsamen künstlerischen Prozess zu bringen. Mein Wahlkurs „Schyren-Theater“ besteht aus 21 Schülern im Alter zwischen 12 und 19 Jahren, der Profitänzerin und Choreographin Elvia Ihne-Landesberger und in diesem Jahr Claudia Fabrizek.

click to zoom

Plakat zum Theaterstück

In diesem Jahr wurde es auf unserer improvisierten Schyren-Theaterbühne märchenhaft. Ein junger Schriftsteller Weiterlesen