Irritation und Intuition

Irritation und Intuition

Auf einem Barcamp zum Thema Wissensmanagement gingen wir in einer Diskussion der Frage nach, welche Rolle Irritation und Intuition im Prozess des Wissenserwerbs spielen.

Im Folgenden möchte ich eine modellhafte Vorstellung sowie einige fragmentarisch Gedanken zu diesem Komplex zur weiteren Diskussion stellen. Auf wissenschaftliche Genauigkeit (exakte Quellennachweise, Belege etc.) verzichte ich an dieser Stelle, da es sich um einen gedanklichen Entwurf handelt.

irritation_intuition

A. Wir brauchen Kategorien und Schemata um Wahrnehmen und Denken zu können Weiterlesen

Werbeanzeigen